Rufen Sie uns an!

+49 234 280717

Parkinson Betreuung

parkinson panorama

Parkinson ist weitaus mehr als eine reine Störung der Beweglichkeit. Häufig können Medikamente zwar einige der Symptome lindern, die sich nach und nach einschleichen können. Im ungünstigsten Fall lassen Medikamente ducrh Neben- oder Wechselwirkungen andere Symptome noch stärker werden. Eine falsche Einnahme oder Probleme bei der Anwendung (z.B. Schluckbeschwerden) können die Arzneimittelwirkung einschränken.

Gezielte Beratungsschwerpunkte

Unsere Apotheke setzt gezielt qualifizierte Beratungsschwerpunkte für Parkinson-Patienten und ihre Angehörigen. Durch jahrelange Kooperationen mit forschenden Kliniken, der dPV (Deutsche Parkinson Vereinigung e.V.) und annerkannte Parkinson-Experten verfügt das Team der Amts-Apotheke über einen einmaligen Erfahrungsschatz zum Thema Parkinson, den wir Ihnen im Rahmen unserer Betreuung anbieten dürfen.

Wir beraten Sie gerne und stehen Ihnen und Ihren Angehörigen begleitend zur Seite.

Einladung zur Patientenveranstaltung

Wann?

Mittwoch, 22.11.2017 um 15:45 Uhr im Hörsaal

Wo?

Knappschaftskrankenhaus Bochum-Langendreer In der Schornau 23

Programm

15:45
Prof. Dr. med. Schlegel, Direktor der Neurologischen Universitätsklinik des Knappschaftskrankenhauses und Magdalene Kaminski, Leiterin der Parkinson-Regionalgruppe Bochum: Begrüßung
16:00
PD Dr. med. Sabine Skodda (Leitende Oberärztin) Neurologische Universitätsklinik des Knappschaftskrankenhauses: Morbus Parkinson und körperliche Aktivität (Neue S3 Leitlinie DGN 2016)
16:30
Dr. med. Lars Schönlau (Oberarzt) Neurologische Universitätsklinik des Knappschaftskrankenhauses: Sport – Bewegung verändert neuronale Strukturen Aktivierende Therapien
17:00
Mirko Lorenz, Berlin Inhaber und Ausbildungsleiter bei KEEP Moving: Tai Chi - Training bei Bewegungsstö- rungen bei Menschen mit Parkinson
Infos als PDF zum Donwload!
%MCEPASTEBIN%

Gut beraten bei Parkinson

Die Behandlung von Morbus Parkinson ist äußerst komplex und in vielen Fällen treten Neben- oder Wechselwirkungen auf. Nicht selten sind die Patienten mit der Therapie überfordert und wenden sich mit ihren Fragen an den behandelnden Facharzt oder die Apotheke vor Ort.

Mehr erfahren!

Calcium für starke Knochen

Obwohl unsere Knochen von ihrem Aussehen her äußerst stabil erscheinen, unterliegen sie im menschlichen Körper ständigen Auf- und Abbauprozessen. Durch eine calciumreiche Ernährung und ausreichend körperliche Bewegung können Sie dem natürlichen Knochenabbau ganz gezielt entgegenwirken.

Mehr erfahren!

logo amts qualifizierte apotheke

Seit Oktober 2014 sind wir zertifiziert für die Sicherstellung der Arznei-Mittel-Therapie-Sicherheit (AMTS). Dies ermächtigt uns zu einer professionellen Zusammenarbeit mit den jeweils behandelnden Ärzten.